Threema

Aus Grammaster
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu dieser Seite

Ausgewählten Benutzern sende ich eine kostenlose Lizenz für die Messengersoftware Threema zu. Wenn Sie zu dieser Benutzergruppe gehören, haben Sie von mir oder von Bekannten erfahren, wie Sie die Lizenz erhalten können. Die Seite hier dient nur der Beantwortung einiger immer wieder auftretender Fragen von Nutzern.

Einzelfragen

Was ist Threema?

  • Threema ist ein lizenzpflichtiger Messenger, der Ende-zu-Ende verschlüsselt ist und anders als WhatsApp die Verbindungsdaten seiner Nutzer nicht für kommerzielle Zwecke auswertet.
  • Alle weiteren Infos zu Threema finden Sie hier: https://threema.ch/en/faq

Warum nutze ich Threema?

Warum verschenke ich Threema-Lizenzen?

  • Ich habe selber kein WhatsApp, bin also darauf angewiesen, dass alle, die mit mir kommunizieren wollen, auch WhatsApp haben. Aus diesem Grund habe ich Threemalizenzen schon in der Vergangenheit an Bekannte verschenkt, was manuell aber immer recht zeitaufwendig ist. Deshalb hab ich hierfür nun einen automatisierten Dienst eingerichtet.
  • Ich verstehe eigentlich nicht, warum heute noch jemand lebenslang seine Kommunikationsdaten kostenfrei an einen Großkonzern gibt, um sich Kosten zu sparen, die geringer sind als der Preis für ein Bier.

Hilfe bei technischen Fragen zum Lizenzversand

  • Email an: threemalizenz-support@denkbox.org
  • Gilt nur während der Betaphase.